In der Digitalisierung die Attraktivität als Arbeitgeber steigern: Wie das gelingen kann.

In der Digitalisierung die Attraktivität als Arbeitgeber steigern: Wie das gelingen kann.

Viel zu lang hat sich unser Berufsstand darauf verlassen, dass die geringen Risiken für qualifizierte Kanzleimitarbeiter, jemals dauerhaft arbeitslos zu werden, für stetigen Nachschub an Auszubildenden und damit auch für ausreichend Fachkräfte sorgt. Aber die Wünsche und Erwartungen der Mitarbeiter haben sich geändert: Gerade die für den Weg in die Digitalisierung gefragten Mitarbeiter der Generationen …
 
Neues Geschäftsfeld Gründungsberatung: Die Bedeutung von digitalen Ökosystemen in der Beratung

Neues Geschäftsfeld Gründungsberatung: Die Bedeutung von digitalen Ökosystemen in der Beratung

In den vergangenen Jahren haben digitale Ökosysteme ganze Branchen grundlegend verändert. Smarte Plattformen brechen über Jahrzehnte gewachsene Wertschöpfungsketten auf. Sie sorgen für größere Transparenz und schaffen mehr Wettbewerb. Die Partner profitieren von der Effizienz der Prozesse, reduzieren ihre Kosten, erschließen neue Märkte und steigern ihre Umsätze. Und sie verändern die Art und Weise wie wir …
 
Wem die Stunde schlägt! Kalkulation von Beratung – Auf dem Weg zur echten Beraterkanzlei, Teil 3

Wem die Stunde schlägt! Kalkulation von Beratung – Auf dem Weg zur echten Beraterkanzlei, Teil 3

„Früher“ war Kalkulation für den Steuerberater eigentlich einfach: Erst die Arbeit fertig machen, dann den sich ergebenden Gegenstandswert berechnen und in der Tabelle im Zweifel die Mittelgebühr ablesen. Als eine der letzten Branchen – vielleicht sogar die letzte Branche – müssen sich die Steuerberater jetzt daran gewöhnen, dass Kunden den Preis wissen wollen, bevor sie sich …
 
Die DSGVO in der Startposition...

Die DSGVO in der Startposition...

Seit 25.05.2016 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft – mit einer zweijährigen Schonfrist. Aber nur noch wenige Tage, dann ist die Schonfrist vorbei: Ab 25.05.2018 gilt die DSGVO unmittelbar in der gesamten EU. Dass die DSGVO viele Neuerungen mit sich bringt, wissen Sie bereits. Als Einstieg ein kurzer Überblick: Die DSGVO beinhaltet eine Meldepflicht von …
 

Nachgefragt: digital | steuern im Interview mit Prof. Dr. Zinser von der Hochschule Landshut, Leiter der Fachtagung „Digitalisierung – Auswirkungen auf den Berufsstand der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer“

Die digitale Transformation bietet auch der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsbranche ein enormes Potenzial. Die Hochschule Landshut hat daher im April eine Fachtagung bezüglich der Auswirkungen der Digitalisierung auf den Berufsstand der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer veranstaltet. digital | steuern Redaktion: Herr Prof. Dr. Zinser, Sie waren federführend für die Veranstaltung an der Fakultät Betriebswirtschaft verantwortlich und haben …
 
Ihre Kanzlei in der Social-Media-Welt: Ein XING-Spezial

Ihre Kanzlei in der Social-Media-Welt: Ein XING-Spezial

Die Digitale Transformation hat auch unser Kommunikationsverhalten verändert. Wie würden Sie heute ohne E-Mail-Verkehr und Online-Kommunikation Ihren Geschäftsumfang bewältigen? Das gilt auch für die Außendarstellung Ihrer Kanzlei. Und dabei wird Ihre Präsenz in den „sozialen Medien“ immer bedeutsamer. Ein überzeugungsstarker Internetauftritt alleine reicht heute nicht mehr aus. Wie beim Thema Internetauftritt sollte sich auch Ihre …
 
Termine, Termine, Termine: Praktische Tools für die leichtere Koordination

Termine, Termine, Termine: Praktische Tools für die leichtere Koordination

Termine vereinbaren gehört zu den alltäglichen Aufgaben in der Zusammenarbeit zwischen Kanzlei und Mandant und kann einen doch manchmal zur Verzweiflung bringen. Als Beraterin kann ich davon ein Lied singen. Vor allem, wenn Mandanten um Termine bitten. Statt direkt anzurufen – was nach wie vor der einfachste Weg ist – wird schnell mal eine Mail …
 
Veränderungsprozesse managen: Wie Sie aus Betroffenen Beteiligte machen

Veränderungsprozesse managen: Wie Sie aus Betroffenen Beteiligte machen

Knapp 37 % der Mitarbeiter deutscher Unternehmen geben an, sich vor dem digitalen Wandel zu fürchten. Die gleichen Mitarbeiter, die sich täglich in den sozialen Medien tummeln, ihre Ferienreisen online buchen und Musik und Videos downloaden, reagieren mit Ablehnung, Skepsis und Furcht vor Veränderungen im beruflichen Umfeld. Wie soll vor diesem Hintergrund eine Veränderung in der …
 
Beratungsprodukte konzeptionieren - Auf dem Weg in die echte Beraterkanzlei, Teil 2

Beratungsprodukte konzeptionieren - Auf dem Weg in die echte Beraterkanzlei, Teil 2

Wie im ersten Teil unserer Reihe gezeigt, kommt es für die Etablierung einer „echten“ Honorarberatung darauf an, die „geldwerte“ Beratung für den Mandanten wahrnehmbar zu machen. Aber selbst wenn Sie immer „Achtung, jetzt kommt Beratung“ rufen, ist das für beide Seiten eher lästig und Ihre Mandanten bekommen den Eindruck, dass sie „alle Nase lang“ zusätzlich …