Digitalisierung im Unternehmen – Erfolgreich mit einem ganzheitlichen Ansatz

Beitrag als PDF herunterladen

Die Digitalisierung stellt eine der bedeutendsten Entwicklungen für unsere Gesellschaft sowie die Wirtschaft im 21. Jahrhundert dar. Alle Branchen stehen vor großen Herausforderungen, die neue Technologien mit sich bringen. In einigen Branchen ist die Digitalisierung mit extremen Auswirkungen angekommen, andere Industrien sehen sich selbst noch weit von einer Handlungsnotwendigkeit entfernt.

Interessant ist, dass in einer Vielzahl von Veröffentlichungen in der Regel ausschließlich von technischen – oder digitalen – Lösungen die Rede ist. Die mögliche revolutionäre Wirkung von Digitalisierung auf das Unternehmen und die Organisation bleibt häufig ungenannt. Dies deckt sich mit vielen Studien, auch einer Studie die ich selbst vor einiger Zeit begleitet habe. Interessante Parallelen zu der gerade veröffentlichten digital | steuern umfrage #3 sind hier zu finden.

Der größte Anteil der Befragten sieht Digitalisierung als Einsatz von Technologie, Software und zusätzlichen Tools im Unternehmen. Dies deckt sich mit der digital | steuern umfrage #3, in der knapp 50% der Befragten die Prozessdigitalisierung bzw. den Einsatz von Software-Lösungen in den Vordergrund stellen.

Mit der Fokussierung/Begrenzung auf Technologie & zusätzliche Tools wäre allerdings nur der erste Schritt getan. Transparent und damit erfolgreich wird der Weg zum „Digitalisierungs-Champion“ durch Zerlegung der Transformation in einzelne Schritte mit den Kernelementen

  • Operative Exzellenz,
  • Kundenfokussierung sowie
  • übergreifende Zusammenarbeit.

Jede dieser Schritte ist mit Herausforderungen und digitalen Lösungen verbunden.

So ist der „erste Schritt“ ein wichtiger Startpunkt, darf aber nicht als zu früher Schlusspunkt betrachtet werden. Zu wenige Unternehmen sehen die digitale Transformation in ihrer komplexen Herausforderung: Digitalisierung bedeutet Transformation des gesamten Unternehmens, Paradigmenwechsel sowie neue Denkweisen und neues Handeln in der Organisation. Neue digitale Geschäftsmodelle bedingen an vielen Stellen ein Umdenken im Unternehmen. So geht die International Data Corporation (IDC) davon aus, dass ein Großteil der häufig isoliert gestarteten digitalen Projekte im Unternehmen scheitern wird. Von Größenordnungen weit über 50% ist die Rede.

Interessant in diesem Zusammenhang ist eine Aussage aus der digital | steuern umfrage #3, in der 45% der Befragten ihre Digitalstrategie zu großen Teilen über Internetrecherche erarbeitet. Da hier häufig der Fokus auf reine Prozessdigitalisierung durch neue Tools gelegt wird bleibt – weil häufig nicht erwähnt – ein wesentlicher Erfolgsschlüssel der Digitalisierung auf der Strecke: Transformation des gesamten Unternehmens.

Auf dem Weg der digitalen Transformation sind eine ganzheitliche Digitalisierungsstrategie, die Fokussierung auf das Management des gesamten Transformationsprozesses sowie der Einsatz von innovativen Vorgehensweisen und Werkzeugen wichtig, um die digitale Entwicklung des Unternehmens zu begleiten und nachhaltige Resultate zu erzielen. Deshalb empfehle ich ein Vorgehen in vier aufeinander aufbauenden Schritten:

Hierbei liegt das Augenmerk auf dem Management des digitalen Transformationsprozesses und nicht primär auf der technischen Lösung. Es wird ein gemeinsames Verständnis über das vorhandene Szenario der Digitalisierung im Unternehmen und die damit sich bietenden Chancen gefunden. Spannend ist dabei die Entwicklung neuer Sichtweisen: Veränderungen sind nicht nur überschaubar, sondern gehen deutlich schneller umfassender vor sich. Der Verkauf eines Produkts ist nicht der Schlusspunkt von Produktentwicklung und Vermarktung, sondern der Start einer Kunden, Echtzeit- und Responsebeziehung, um ein paar wenige Beispiele zu nennen. So wird gemeinschaftlich eine digitale Agenda erarbeitet und der Prozess der kontinuierlichen Veränderung angestoßen. Im dritten Schritt steht die Entwicklung der neuen Organisation im Vordergrund gemeinsam mit der Etablierung einer digitalen Kultur. Der letzte Schritt begleitet die Umsetzung des Transformationsprogrammes und stellt dieses durch ganzheitlich abgestimmte Maßnahmen sicher.

Ich freue mich auf Ihre Erfahrungen in diesem Umfeld.


Dies könnte Sie auch interessieren:

Beitrag als PDF herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.